So wurden die Top 4 der Champions League 2018 noch nie verglichen

So wurden die Top 4 der Champions League 2018 noch nie verglichen

Die Saison 2017/18 kommt in die spannende Phase. Insbesondere im Hinblick auf die Champions League 2018. Wenn wir ganz ehrlich sind, ist dort sogar mit die größte Spannung vorhanden. Zumindest, wenn es um den Titelkampf geht.

Der Meisterschaftskampf in drei der vier großen europäischen Ligen ist bereits entschieden. Und das teilweise lange vor dem letzten Spieltag. Lediglich in der italienischen Serie A steht der Meister noch nicht ganz fest.

Heute geht es allerdings nicht um nationale Wettbewerbe, sondern um den vermutlich am stärksten umkämpften Titel im internationalen Fußball: Die Champions League 2018.

Im heutigen Beitrag vergleichen wir die vier Halbfinalisten auf eine etwas andere Art. Es erwarten Dich fünf Vergleiche, die Du in der Kombination noch nie gesehen hast.

Mehr lesen

Hier wurde Technologie geatmet: Konferenz zu Big Data im Fußball

Hier wurde Technologie geatmet: Konferenz zu Big Data im Fußball

Den letzten Arbeitstag vor meinem sehr erholsamen Urlaub (auf Fuerteventura) habe ich bereits an einem Flughafen verbracht: In Graz. Dort fand am 23. März 2018 die erste Konferenz „Big Data im Fußball“ statt. Diese wurde vom FUSSBALL BUSINESS MAGAZIN organisiert.

Mit diesem Konferenzbesuch habe ich innerhalb kürzester Zeit die zweite Geschäftsreise nach Österreich unternommen. Bereits im Dezember habe ich das Finale der eBundesliga in Wien besucht.

Nach dem SPOBIS 2018 Ende Januar war die Konferenz zu Big Data im Fußball eine eher kleine Veranstaltung. Diese hatte es aber erneut in sich und ich bin froh ein aktiver Teil von ihr gewesen zu sein. Aber alles der Reihe nach.

Mehr lesen

Was passiert eigentlich wirtschaftlich beim Abstieg aus der Bundesliga?

Was passiert eigentlich wirtschaftlich beim Abstieg aus der Bundesliga?

Immer häufiger werde ich gefragt, was eigentlich mit einem Club beim Abstieg aus der Bundesliga passiert. Das hat einerseits damit zu tun, dass ich in der Branche durch den Blog und meine zahlreichen anderen Aktivitäten immer bekannter werde.

Andererseits liegt es leider auch daran, dass ich viel mit HSV-Fans spreche, da ich selbst einer bin und nun mal in Hamburg wohne.

Allen, die diese Frage stellen, ist hierbei klar, dass ein Abstieg einer mittelschweren Katastrophe gleichkommt. Genau deshalb versuchen die Bundesligisten diesen mit allen Mitteln zu verhindern. Am Ende trifft es trotzdem immer zwei Clubs.

Ein Hoch auf den positionalen Wettbewerb, der den Fußball so spannend macht :-).

Mehr lesen

Ausflug zum DVV-Pokalfinale 2018 – dem größten Volleyball Event des Jahres

Ausflug zum DVV-Pokalfinale 2018 – dem größten Volleyball Event des Jahres

Am Wochenende des 03. und 04. März war ich zu Gast in Mannheim. Dort fand in der SAP-Arena das DVV-Pokalfinale für die Männer und Frauen statt.

Genau wie das Format des nationalen Pokals im Fußball einen eigenen Namen hat (DFB-Pokal), wird es auch im Volleyball anders benannt und heißt eben DVV-Pokalfinale.

DVV ist hierbei die Abkürzung für den Deutschen Volleyball Verband, der den Pokal ausrichtet. Auf den ersten Blick sind die Strukturen somit mit denen des Fußballs zu vergleichen.

Auch wenn ich noch nie beim Finale des DFB-Pokals war, möchte ich das gesamte Event gerne mit dem Fußball vergleichen. Ich bin nach 48 Stunden Volleyball nämlich davon überzeugt:

Beide Sportarten können noch viel voneinander lernen, spielen aber wirtschaftlich in komplett anderen Ligen. Ich nehme Dich mit in die intensive Welt des Volleyballs.

Mehr lesen

So denkt der Ex-Microsoft Innovations-Chef über Technologie im Fußball

So denkt der Ex-Microsoft Innovations-Chef über Technologie im Fußball

Ich habe mir für das heutige Thema – wie schon häufiger in den letzten Wochen – wieder einmal Unterstützung organisiert. Im Vorfeld zur Konferenz FUSSBALL BUSINESS INSIDE: Big Data im Fußball habe ich mit Peter Jaeger über Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Daten und Technologie im Fußball gesprochen.

Nach diesem Gespräch ist es mir wirklich schwergefallen, einen nicht allzu langen Beitrag zu schreiben. Das Gespräch war einfach zu spannend :-).

Bevor wir tiefer in diese Themen einsteigen, möchte ich Euch meinen Gesprächspartner kurz vorstellen.

Mehr lesen

Diese 10 kostenlosen Sportbusiness Reports erleichtern Dir jede Recherche

Diese 10 kostenlosen Sportbusiness Reports erleichtern Dir jede Recherche

In diesem Beitrag dreht sich alles um die bekanntesten Sportbusiness Reports. Diese helfen Dir nicht nur bei wissenschaftlichen Haus- & Abschlussarbeiten, sondern auch bei Deinem Job im Sportmanagement oder grundsätzlichem Interesse.

Die Sportbusiness Reports können mit ihren namhaften Organisationen im Hintergrund Zahlen, Daten und Fakten veröffentlichen, die für uns Normalsterbliche andernfalls unmöglich zu bekommen wären.

Genau deshalb habe ich immer ein Auge auf die Veröffentlichung von neuen Sportbusiness Reports geworfen und schaue mir diese intensiv an. Trotzdem kann ich natürlich keine Vollständigkeit gewährleisten. Sollte Dir an dieser Stelle also eine namhafte und hilfreiche Quelle fehlen, lass mich das gerne wissen.

Ein weiterer Grund dafür, dass ich ausgerechnet heute über die anerkanntesten Sportbusiness Reports schreibe, ist der Zeitpunkt deren Veröffentlichung. Viele dieser Quellen werden nämlich zum Anfang des Jahres aktualisiert und wurden somit gerade erst „druckfrisch“ veröffentlicht. Einige davon sind allerdings lediglich in englischer Sprache verfügbar.

Mehr lesen

Fazit zum SPOBIS 2018 – oder warum Du nächstes Jahr dabei sein solltest

Fazit zum SPOBIS 2018 – oder warum Du nächstes Jahr dabei sein solltest

Wie Du sicher schon mitbekommen hast, bin ich häufiger auf Konferenzen & Events verschiedenster Art unterwegs. Dabei halte ich Dich hier immer auf dem Laufenden und möchte Dir so das Gefühl geben, live dabei gewesen zu sein. Genau dieses Ziel verfolge ich auch mit diesem Artikel zum SPOBIS 2018.

Ich habe nicht genau gezählt, auf wie vielen Veranstaltungen im Sportbusiness ich bisher war. Eines weiß ich jedoch ganz sicher. Der SPOBIS 2018 war das bisher größte Event dieser Art.

In diesem Beitrag möchte ich Dich nun auf die atemberaubende Konferenz mitnehmen. Da der SPOBIS 2018 aber so groß war, kann ich Dir nur Einblicke in meine ganz persönliche Wahrnehmung der zweitägigen Veranstaltung in Düsseldorf (30. & 31. Januar 2018) gebe.

Schließlich war ich nur einer der etwa 2.800 Gäste.

Mehr lesen

10 Totschlagargumente gegen Digitalisierung und wie Du sie entkräftest

10 Totschlagargumente gegen Digitalisierung und wie Du sie entkräftest

Während dieser Beitrag veröffentlicht wird, findet in Düsseldorf mit dem SPOBIS die größte Sportbusiness-Konferenz Europas statt. Ich bin natürlich für Dich vor Ort und habe außerdem die Gelegenheit einen Vortrag zu halten. Dieser trägt den Titel 10 Totschlagargumente gegen Digitalisierung und wie Du sie entkräftest.

Auch wenn Du selbst nicht vor Ort bist, möchte ich Dir meine Inhalte nicht vorenthalten. Deshalb fasse ich meinen Vortrag an dieser Stelle für Dich zusammen. Kommende Woche folgt dann mein Feedback zur Konferenz. So möchte ich Dir das Gefühl geben, live dabei gewesen zu sein.

Mehr lesen

7 fesselnde Szenarien für das Sportmanagement 2018

7 fesselnde Szenarien für das Sportmanagement 2018

Das letzte Jahr habe ich mit zwei leicht verdaulichen Rückblicken ausklingen lassen. Die wirkliche Kunst besteht allerdings in einem guten Ausblick. Genau daran wage ich mich und schaue vorweg aufs Jahr 2018 im Sportmanagement.

Neben einigen offensichtlichen Dingen, die dieses Jahr passieren werden, schaue ich dabei vor allem auf Trends. Natürlich finden nämlich dieses Jahr die Fußballweltmeisterschaft in Russland sowie die Olympischen Winterspiele in Südkorea statt.

Ich versuche darüber hinaus zu gucken und die Frage zu beantworten, wie die Zukunft des Sportbusiness 2018 aussieht.

Mehr lesen

Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr 2017 im Fußballbusiness

Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr 2017 im Fußballbusiness

Wie schon im letzten Jahr möchte ich auch 2017 mit einem kurzen Jahresrückblick ausklingen lassen. Deshalb werden die letzten beiden Beiträge für dieses Jahr sehr leicht verdaulich werden.  Dabei lege ich den Fokus vor allem aufs Fußballbusiness.

Auch im Privaten blicke ich zum Ende des Jahres immer zurück und frage mich: Was ist dieses Jahr eigentlich alles so passiert? Natürlich möchte ich Dich nicht mit den Ereignissen aus meinem Privatleben langweilen. Trotzdem werde ich hier auch das ein oder andere Highlight aufgreifen, was mir dieser Blog hier in den letzten zwölf Monaten ermöglicht hat.

Mehr lesen