Transfergeschichten 2016

Transfergeschichten 2016

In der vergangenen Woche widmeten wir uns einer stark quantitativen Analyse der → Sommer-Transferperiode 2016. Wie jedes Jahr, schrieb auch diese Wechselfrist ihre eigenen Geschichten. Von diesen wollen wir uns ausgewählte anschauen und sie kritisch beleuchten.

In diesem Beitrag setzen wir uns mit dem Verdienst von Mino Raiola, der Verpflichtung von Serge Gnabry sowie dem Kühne-Engagement beim Hamburger SV auseinander.

Mehr lesen

Sommer-Transferperiode 2016

Sommer-Transferperiode 2016

Im letzten Beitrag haben wir uns die verschiedenen → Arten von Spielerverpflichtungen angeschaut. Damit haben wir den Grundstein für die nun anstehende Analyse gelegt. Erneut dreht sich alles um die Sommer-Transferperiode 2016 und wir beantworten u.a. folgende Fragen:

  • Welche Arten von Spielerverpflichtungen sind wie stark verbreitet?
  • Welcher Club hat den höchsten / niedrigsten Transfersaldo?
  • Welcher Verein hat die meisten Transferbewegungen?
  • Welcher Bundesligist hat die jüngsten / ältesten Zu- bzw. Abgänge?

Dabei wartet meiner Ansicht nach mehr als eine Überraschung auf uns.

Mehr lesen

Arten von Spielerverpflichtungen

Arten von Spielerverpflichtungen

Jedes Jahr wechseln im Sommer bzw. Winter zahlreiche Fußballspieler den Club – ihren Arbeitgeber. Zum heutigen Ende der Sommer-Transferperiode (um 18 Uhr) wollen wir uns mit den unterschiedlichen Arten von Spielerverpflichtungen beschäftigen. Damit legen wir den Grundstein für die nächste Woche folgende Analyse der Spielerwechsel dieser Transferperiode.

Die im letzten Beitrag gestartete Serie zu den → Personalkostenquoten des FC Bayern München und Borussia Dortmund wird zu späterem Zeitpunkt fortgeschrieben. Ausstehend sind hierin die Analysen zum Hamburger SV & Schalke 04 sowie zu Borussia Mönchengladbach & 1899 Hoffenheim.

Mehr lesen

Umsätze der Bundesliga: Womit wird im Fußball Geld verdient?

Umsätze der Bundesliga: Womit wird im Fußball Geld verdient?

Im letzten Artikel haben wir uns mit der Kommerzialisierung der Bundesliga befasst. Heute geht es um die dahinter liegenden Umsätze der Bundesliga.

Durch die hohen Summen, die in der Fußball-Branche bewegt werden, können wir die Fußballclubs auch als Fußballunternehmen bezeichnen. Diese unterscheiden sich jedoch in einigen Aspekten von klassischen Unternehmen.

Die so genannten Umsatztreiber sind der Fokus dieses Artikels. Wir beantworten die Frage: Womit verdienen Fußballclubs ihr Geld?

Mehr lesen