Hier wurde Technologie geatmet: Konferenz zu Big Data im Fußball

Hier wurde Technologie geatmet: Konferenz zu Big Data im Fußball

Den letzten Arbeitstag vor meinem sehr erholsamen Urlaub (auf Fuerteventura) habe ich bereits an einem Flughafen verbracht: In Graz. Dort fand am 23. März 2018 die erste Konferenz „Big Data im Fußball“ statt. Diese wurde vom FUSSBALL BUSINESS MAGAZIN organisiert.

Mit diesem Konferenzbesuch habe ich innerhalb kürzester Zeit die zweite Geschäftsreise nach Österreich unternommen. Bereits im Dezember habe ich das Finale der eBundesliga in Wien besucht.

Nach dem SPOBIS 2018 Ende Januar war die Konferenz zu Big Data im Fußball eine eher kleine Veranstaltung. Diese hatte es aber erneut in sich und ich bin froh ein aktiver Teil von ihr gewesen zu sein. Aber alles der Reihe nach.

Mehr lesen

Blickpunkt Sportmanagement 2017: Wie Startups Sportorganisationen helfen

Blickpunkt Sportmanagement 2017: Wie Startups Sportorganisationen helfen

Anfang dieser Woche durfte ich beim Blickpunkt Sportmanagement der Ostfalia Hochschule über Startups in der Sportbranche sprechen.

Mein Ziel war es dabei, den Zuhörern ein Gefühl dafür zu geben, wie Startups Sportorganisationen helfen können.

So eine spannende und weitreichende Frage innerhalb von 30 Minuten zu beantworten ist natürlich nicht leicht. Ich hole meine Zuhörer am Anfang immer gerne einmal ab, damit jeder folgen kann.

Mehr lesen

Chris von Emotionum über IQ und EQ im Fußball

Chris von Emotionum über IQ und EQ im Fußball

Alle guten Dinge sind ja bekanntlich drei. Deshalb folgt heute das dritte und vorerst letzte Interview mit einem spannenden Startup in der Fußball-Branche: Emotionum.

Freut Euch auf einen alternativen Ansatz, wie Fans und Spieler in Zukunft miteinander kommunizieren können. Bei weiterführenden Fragen erreicht Ihr Chris am besten per Mail unter cs@emotionum.com

Mehr lesen