Preisverleihung im Spitzensport ohne Fußball – geht das?

Preisverleihung im Spitzensport ohne Fußball – geht das?

Du hast mit Sicherheit schon mitbekommen, dass ich in den letzten Wochen häufig an den verschiedensten Veranstaltungen im Spitzensport teilgenommen habe. Folge mir bei Twitter und Instagram, um exklusive Live-Einblicke zu bekommen.

Auch heute möchte ich Dir von einem Event berichten. Es geht jedoch diesmal nicht um eine große Branchen-Konferenz. Am Montag, den 27. August 2018 besuchte ich eine Preisverleihung des Push-Sport e.V. in Hamburg.

Konkret ging es um die Verleihung des „Social Media Award Sport Heroes“ – kurz Smash 2018. Dabei ging es zur Abwechslung ausnahmsweise einmal eigentlich nicht um den Fußball.

Und trotzdem wurde unser Lieblingssport immer wieder thematisiert. Das lässt sich nicht vermeiden. In den Gesprächen, Laudationes – ja, das ist grammatikalisch korrekt 🙂 – und Diskussionen wurden alle Sportarten häufig mit dem Profifußball verglichen.

Und genau aus diesen Vergleichen habe ich zwei Gedankenanstöße mitgenommen, die ich gerne mit Dir teilen möchte. Obwohl der Fußball eigentlich alles in den Schatten stellt, kann er nämlich von den kleineren Disziplinen im Spitzensport noch einiges lernen.

Mehr lesen