Aus diesen Gründen musst Du zum SPOBIS 2020

Aus diesen Gründen musst Du zum SPOBIS 2020

Der SPOBIS 2019 fand gerade erst Ende Januar statt und ich schreibe schon über den SPOBIS 2020.

Das ist besonders verrückt, weil ich noch nicht einen einzigen Programmpunkt für das Event Ende Januar 2020 kenne.

Trotzdem kann ich Dir jetzt schon sagen, dass Du unbedingt dabei sein solltest. In diesem Beitrag verrate ich Dir, warum Du im kommenden Jahr Ende Januar nach Düsseldorf kommen solltest.

Dabei orientiere ich mich an einigen Erfahrungen vom SPOBIS aus diesem Jahr, die Du nächstes Jahr garantiert wieder erleben kannst.

Mehr lesen
Diese drei Statements vom SPOBIS 2019 machen mir Angst

Diese drei Statements vom SPOBIS 2019 machen mir Angst

Mit dem SPOBIS 2019 fand die größte Sportbusiness Konferenz des Jahres gleich im Januar statt.

Zwei Tage lang waren circa 3.500 Menschen aus dem Sportbusiness in Düsseldorf, um über die Zukunft des Sports zu diskutieren und zu netzwerken.

Ich war beide Tage vor Ort. Während ich am ersten Tag durchgehend moderiert habe (dazu kommende Woche mehr), hatte ich am zweiten Tag „frei“.

Diesen Tag habe ich für zahlreiche Gespräche genutzt. Natürlich habe ich mir aber auch die Programm-Highlights nicht entgehen lassen.

Am zweiten Tag waren insgesamt fünf Bundesliga Manager vor Ort. Dabei fielen drei Aussagen, die ich sehr besorgniserregend finde. In diesem Beitrag verrate ich Dir, warum.

Mehr lesen
Jahresrückblick 2018 im Sportbusiness: Wir schaffen das schon

Jahresrückblick 2018 im Sportbusiness: Wir schaffen das schon

Im Dezember darf natürlich eines nicht fehlen: Der Jahresrückblick 2018. Wenn die Tage zum Ende des Jahres kürzer werden und ich langsam in Weihnachtsstimmung komme, mache ich immer einen ganz persönlichen Jahresrückblick 2018.

Dabei geht es dann vor allem um persönliche High- und Lowlights des Jahres. Wie Du Dir sicher vorstellen kannst, sind in den letzten beiden Jahren viele Highlights lediglich aufgrund des Blogs zustande gekommen. 

Dafür bin ich unglaublich dankbar. Trotzdem geht es heute nicht nur um mich, sondern um den Jahresrückblick 2018 im Sportbusiness. Dabei gehe ich aber auch auf ein paar persönliche Sportbusiness Highlights ein, die Dir ebenfalls zukünftig einen Mehrwert bieten könnten.

Mehr lesen
Startups beantworten Fragen zur Zukunft bei Football Industry Rockstars

Startups beantworten Fragen zur Zukunft bei Football Industry Rockstars

Am letzten Mittwoch (28.11.2018) fand die Football Industry Rockstars Konferenz in Berlin zum ersten Mal statt. Bei dem innovativen Konfernz-Format kamen Startups und etablierte Unternehmen aus dem Sport zusammen, um über die Zukunft des Fußballs zu diskutieren.

Ich hatte das große Vergnügen als Moderator durch den Tag zu führen und die Konferenz mit einer Keynote zu eröffnen.

Zwei meiner Leser hatten das Glück umsonst unter den circa 160 Gästen dabei zu sein und Fußball zu atmen. Die Konferenz fand nämlich in der bisher coolsten Location statt, die ich für Events dieser Art je gesehen habe: Adidas The Base

In diesem Beitrag möchte ich Dir wieder einmal das Gefühl geben, live dabei gewesen zu sein.

Mehr lesen

eSports-Events sind fantastisch, brauchen aber noch Zeit zur Entwicklung

eSports-Events sind fantastisch, brauchen aber noch Zeit zur Entwicklung

Ich habe schön häufiger eSports-Events besucht. Letztes Jahr war ich bei den EU LCS (League of Legends), bei der ESL One (Dota 2) und bei der eBundesliga in Österreich (FIFA 18).

Dabei würde ich mich definitiv nicht als Zocker bezeichnen. Ich spiele ab und zu FIFA. Gelegentlich auch mal andere Spiele, aber weder League of Legends, noch Dota 2 habe ich je gespielt.

Dass mich eSports-Events trotzdem begeistern, habe ich schon häufiger geschrieben. Ich sehe eSports nicht nur als Gefahr beziehungsweise Chance für den traditionellen Sport. Zusätzlich sehe ich nämlich auch eine Gefahr für den eSports selbst.

In diesem Beitrag zeige ich Dir, was diese Gefahr ist und wie der eSports in meinen Augen damit umgehen sollte.

Mehr lesen

Medientage 2018 verraten, was der Sport von Love Island lernen kann

Medientage 2018 verraten, was der Sport von Love Island lernen kann

Letzte Woche habe ich die Medientage 2018 in München besucht. Wenn Du meinen Beitrag zur Online-Marketing Konferenz 2018 gelesen hast, wirst Du gemerkt haben, dass ich Konferenzen außerhalb des Sports sehr gerne besuche.

Deshalb habe ich sofort zugesagt als die Anfrage für eine Moderation für die Medientage 2018 bei mir eintraf. In einer hochkarätig besetzten Diskussionsrunde zum Thema „Live Entertainment – The Next Hype?“ habe ich viele Dinge gelernt, die ich heute mit Dir teilen möchte.

Außerdem habe ich im Rahmen der Ausstellung die neuesten Technologien am eigenen Leib erleben dürfen. Auch diese Erfahrungen möchte ich mit Dir in diesem Beitrag zu den Medientagen 2018 teilen.

Mehr lesen

6 Kernbotschaften der Sportmarketing-Diskussion bei der OMK 2018

6 Kernbotschaften der Sportmarketing-Diskussion bei der OMK 2018

In der vergangenen Woche war ich bei der Onlinemarketing Konferenz (OMK 2018) in Lüneburg eingeladen. Bereits im vergangenen Jahr habe ich die Online-Marketing Luft schnuppern können.

Der Sportbusiness-Anteil wurde in diesem Jahr sogar noch erhöht. Deshalb hatte ich dieses Jahr die tolle Chance, die Sportmarketing-Diskussion als Moderator zu leiten.

Die Diskussionsrunde war hochkarätig besetzt. Ich möchte für Dich in diesem Beitrag die 6 wichtigsten Kernbotschaften dieser Diskussionsrunde zusammenfassen. Damit hoffe ich, Dir wieder das Gefühl zu geben, live dabei gewesen zu sein!

Mehr lesen

Der VfL Wolfsburg macht neben dem Platz vieles richtig

Der VfL Wolfsburg macht neben dem Platz vieles richtig

Am vergangenen Wochenende war ich zu Gast beim VfL Wolfsburg. Zuvor war ich noch nie in der niedersächsischen Stadt, habe dann aber gleich drei Tage dort verbracht.

Mein Besuch war recht spontan und hat sich durch ein Kennenlernen bei der FUTURE OF FOOTBALL BUSINESS Conference 2018 in Graz ergeben. Dort lernte ich den Direktor der Unternehmensentwicklung von den Wölfen – Felix Welling – kennen.

Bei der Diskussion zum Thema eSports & Fußball saßen wir sogar zusammen auf der Bühne. Den ganzen Tag lang haben wir uns immer wieder unterhalten. Unser Kennenlernen endete mit der Einladung nach Wolfsburg.

Diese Geschichte zeigt einmal mehr, dass es bei den Sportbusiness-Events nicht nur um die inhaltlichen Programmpunkte geht. Auch der Austausch mit den anderen Teilnehmern und Experten ist sehr wertvoll.

In diesem Beitrag möchte ich Dir von meinen drei Tagen berichten. Dabei habe ich nämlich sowohl einen Heimspieltag (gegen den SC Freiburg), als auch zwei eSports-Events besucht.

Dabei habe ich einiges gelernt und bin davon überzeugt: Die Wölfe machen neben dem Platz so einiges richtig. Davon können viele Bundesligisten noch etwas lernen.

Mehr lesen

10 Höhepunkte der FUTURE OF FOOTBALL BUSINESS Conference 2018

10 Höhepunkte der FUTURE OF FOOTBALL BUSINESS Conference 2018

Wenn Du mir bei Twitter und Instagram folgst, hast Du mitbekommen, dass ich Ende der letzten Woche an der FUTURE OF FOOTBALL BUSINESS Conference 2018 in Graz teilgenommen habe. Solltest Du mir dort noch nicht folgen, würde ich mich freuen, wenn Du das jetzt änderst :-).

Nachdem ich bereits im März zur Konferenz zu „Big Data im Fußball“ in Graz war, reiste ich nun zum zweiten Mal in die schöne Stadt in Österreich. Viel habe ich von der Stadt trotz meiner zwei Übernachtungen nicht gesehen. Dafür war der Terminkalender zu voll.

Die FUTURE OF FOOTBALL BUSINESS Conference 2018 sollte nicht nur einen anderen inhaltlichen Fokus haben, sondern auch noch größer werden. In diesem Beitrag möchte ich Dir von den 10 Höhepunkten der Konferenz berichten und Dir wieder einmal das Gefühl geben, live dabei gewesen zu sein.

Mehr lesen

Preisverleihung im Spitzensport ohne Fußball – geht das?

Preisverleihung im Spitzensport ohne Fußball – geht das?

Du hast mit Sicherheit schon mitbekommen, dass ich in den letzten Wochen häufig an den verschiedensten Veranstaltungen im Spitzensport teilgenommen habe. Folge mir bei Twitter und Instagram, um exklusive Live-Einblicke zu bekommen.

Auch heute möchte ich Dir von einem Event berichten. Es geht jedoch diesmal nicht um eine große Branchen-Konferenz. Am Montag, den 27. August 2018 besuchte ich eine Preisverleihung des Push-Sport e.V. in Hamburg.

Konkret ging es um die Verleihung des „Social Media Award Sport Heroes“ – kurz Smash 2018. Dabei ging es zur Abwechslung ausnahmsweise einmal eigentlich nicht um den Fußball.

Und trotzdem wurde unser Lieblingssport immer wieder thematisiert. Das lässt sich nicht vermeiden. In den Gesprächen, Laudationes – ja, das ist grammatikalisch korrekt 🙂 – und Diskussionen wurden alle Sportarten häufig mit dem Profifußball verglichen.

Und genau aus diesen Vergleichen habe ich zwei Gedankenanstöße mitgenommen, die ich gerne mit Dir teilen möchte. Obwohl der Fußball eigentlich alles in den Schatten stellt, kann er nämlich von den kleineren Disziplinen im Spitzensport noch einiges lernen.

Mehr lesen