So sollten sich Clubs auf einen möglichen Bundesliga Abstieg vorbereiten

So sollten sich Clubs auf einen möglichen Bundesliga Abstieg vorbereiten

Bereits vor einigen Wochen haben wir uns mit den wirtschaftlichen Folgen auseinandergesetzt, mit denen ein Fußballclub beim Bundesliga Abstieg rechnen muss.

Dabei haben wir uns die einzelnen Umsatztreiber etwas näher angeschaut und festgestellt, dass diese unter dem Abstieg aus der Bundesliga massiv leiden.

Dieser Effekt war bei jedem einzelnen Treiber zu beobachten. So muss beispielsweise sowohl mit sinkenden Merchandising (Fan-Artikel) Erlösen, als auch niedrigeren Einkünften aus dem Spieltag (Tickets & Co) gerechnet werden.

Heute wollen wir einen Schritt weitergehen und uns anschauen, wie ein Bundesligist für den Abstieg aus der Bundesliga vorsorgen kann. Wir gehen dementsprechend auf Maßnahmen ein, die den wirtschaftlichen Effekt des Abstiegs abfedern könnten.

Mehr lesen

Es gibt auch Spielerberater, denen es nicht ums große Geld geht

Es gibt auch Spielerberater, denen es nicht ums große Geld geht

Vor ein paar Tagen hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) mitgeteilt, wie viel Geld die einzelnen Clubs für Spielerberater ausgeben.

Kumuliert kommen die 18 Bundesligisten auf eine Summe von 197,75 Millionen EURO in den beiden Transferfenstern des Sommers 2017 und Winters 2018.

Die Clubs der zweiten Liga gaben im selben Zeitraum 14,4 Millionen EURO für die Dienste von Spielerberatern aus.

Das habe ich zum Anlass genommen, um mal wieder gemeinsam mit einem Experten einen Beitrag zu veröffentlichen. Dieser kann sich guten Gewissens seit einigen Jahren als Spielerberater bezeichnen.

Mehr lesen

Fazit zum SPOBIS 2018 – oder warum Du nächstes Jahr dabei sein solltest

Fazit zum SPOBIS 2018 – oder warum Du nächstes Jahr dabei sein solltest

Wie Du sicher schon mitbekommen hast, bin ich häufiger auf Konferenzen & Events verschiedenster Art unterwegs. Dabei halte ich Dich hier immer auf dem Laufenden und möchte Dir so das Gefühl geben, live dabei gewesen zu sein. Genau dieses Ziel verfolge ich auch mit diesem Artikel zum SPOBIS 2018.

Ich habe nicht genau gezählt, auf wie vielen Veranstaltungen im Sportbusiness ich bisher war. Eines weiß ich jedoch ganz sicher. Der SPOBIS 2018 war das bisher größte Event dieser Art.

In diesem Beitrag möchte ich Dich nun auf die atemberaubende Konferenz mitnehmen. Da der SPOBIS 2018 aber so groß war, kann ich Dir nur Einblicke in meine ganz persönliche Wahrnehmung der zweitägigen Veranstaltung in Düsseldorf (30. & 31. Januar 2018) gebe.

Schließlich war ich nur einer der etwa 2.800 Gäste.

Mehr lesen

Buchtipps: Diese 5 Fußballbücher werden Dich inspirieren

Buchtipps: Diese 5 Fußballbücher werden Dich inspirieren

Nach dem etwas intensiveren Beitrag zum Wachstum der Bundesliga in der letzten Woche folgt heute ein eher qualitativer Artikel. Da mir auch immer wieder persönliche Fragen von Lesern gestellt werden, verrate ich Dir heute, welche Fußballbücher mich inspirieren.

Neben den Kerninhalten dieser Fußballbücher möchte ich Dir also einen Einblick in mein Bücherregal und meine Lesegewohnheiten geben.

Natürlich ist es kein Zufall, dass dieser Beitrag zu der Zeit kommt, in der man sich über Weihnachtsgeschenke Gedanken macht. Ich bin mir sicher, dass diese Fußballbücher für Dich potenzielle Weihnachtsgeschenke sind, wenn Du Leser dieses Blogs bist.

Mehr lesen

Diese Eigenschaft macht Fußballclubs auf und neben dem Platz erfolgreicher

Diese Eigenschaft macht Fußballclubs auf und neben dem Platz erfolgreicher

Heute wollen wir zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Mit einer Eigenschaft können Fußballclubs sowohl auf, als auch neben dem Platz viel bewegen: Experimentierfreude.

Während sie abseits des Spielfelds die Chance auf eine erfolgreiche Digitale Transformation erhöht, führt sie auf dem Rasen zu dem einen oder anderen Überraschungseffekt, der ein Spiel entscheiden kann.

Dabei verarbeite ich sowohl meine Erkenntnisse von der Online Marketing Konferenz 2017 in Lüneburg, als auch meinen ganz subjektiven Eindruck der ersten sieben Bundesliga-Spieltage.

Ich zeige Euch, was ich damit meine.

Mehr lesen

Wie sieht eigentlich Wertschöpfung im Fußball aus?

Wie sieht eigentlich Wertschöpfung im Fußball aus?

Mein übergeordnetes Ziel für die nächste Zeit ist es, das Fußball Ökosystem von morgen aufzuzeigen. Dazu müssen wir aber genauer verstehen, wie ein Club funktioniert und die Wertschöpfung im Fußball aussieht.

Hintergrund hierzu ist wieder einmal die Frage bzw. der Drang nach Innovation. Wenn wir wissen, wie ein Fußballclub funktioniert, können wir Ansatzpunkte für Innovation finden.

Mehr lesen

4 Perspektiven der Digitalisierung, die Deinen Horizont erweitern

4 Perspektiven der Digitalisierung, die Deinen Horizont erweitern

Bisher ging es trotz der vielseitigen Perspektiven der Digitalisierung in meinen Beiträgen immer verstärkt um die Vermarktung. Ich habe häufig gesagt bzw. geschrieben, dass die Clubs versuchen müssen, aus Sicht ihrer Fans zu denken.

Nur wenn sie Services & Dienstleistungen anbieten, die uns Fans begeistern, werden diese auch von uns genutzt. Alles andere wäre verschenkte Zeit. Für die Clubs und für uns.

Dabei geht es neben der langfristigen Existenz der Clubs natürlich um zusätzliche Einnahmequellen. Um langfristig zu existieren, muss der Fußball sich gegen aufstrebende Angebote, wie beispielsweise eSports durchsetzen. Ist das geschafft, kann auch direkt über zusätzliche Einnahmequellen gesprochen werden. Soweit, so gut.

Heute widmen wir uns jedoch ganz anderen Perspektiven, die die Digitalisierung zwangsläufig mit sich bringt. Inspiriert wurde ich dabei durch einen Leser und möchte zeigen: Digitalisierung ist so viel mehr, als nur Vermarktung.

Mehr lesen

Arten von Spielerverpflichtungen

Arten von Spielerverpflichtungen

Jedes Jahr wechseln im Sommer bzw. Winter zahlreiche Fußballspieler den Club – ihren Arbeitgeber. Zum heutigen Ende der Sommer-Transferperiode (um 18 Uhr) wollen wir uns mit den unterschiedlichen Arten von Spielerverpflichtungen beschäftigen. Damit legen wir den Grundstein für die nächste Woche folgende Analyse der Spielerwechsel dieser Transferperiode.

Die im letzten Beitrag gestartete Serie zu den → Personalkostenquoten des FC Bayern München und Borussia Dortmund wird zu späterem Zeitpunkt fortgeschrieben. Ausstehend sind hierin die Analysen zum Hamburger SV & Schalke 04 sowie zu Borussia Mönchengladbach & 1899 Hoffenheim.

Mehr lesen

Chancen & Verantwortung durch die Kommerzialisierung der Bundesliga

Chancen & Verantwortung durch die Kommerzialisierung der Bundesliga

Nach einer kurzen Zeitreise zur Gründung der Bundesliga widmen wir uns heute der Kommerzialisierung der Bundesliga.

Die gesamte Fußball-Branche unterliegt seit einigen Jahren einer sehr spannenden wirtschaftlichen Entwicklung. Der Umsatz der Bundesliga steigt stark, Investoren werden darauf aufmerksam und beteiligen sich an den Fußballclubs.

Man spricht in diesem Zusammenhang von der Kommerzialisierung der Bundesliga. Dieser Aufstieg bringt für die Fußballclubs neben hohen Geldsummen eine große Verantwortung mit sich.

Mehr lesen