Der VfL Wolfsburg macht neben dem Platz vieles richtig

Der VfL Wolfsburg macht neben dem Platz vieles richtig

Am vergangenen Wochenende war ich zu Gast beim VfL Wolfsburg. Zuvor war ich noch nie in der niedersächsischen Stadt, habe dann aber gleich drei Tage dort verbracht.

Mein Besuch war recht spontan und hat sich durch ein Kennenlernen bei der FUTURE OF FOOTBALL BUSINESS Conference 2018 in Graz ergeben. Dort lernte ich den Direktor der Unternehmensentwicklung von den Wölfen – Felix Welling – kennen.

Bei der Diskussion zum Thema eSports & Fußball saßen wir sogar zusammen auf der Bühne. Den ganzen Tag lang haben wir uns immer wieder unterhalten. Unser Kennenlernen endete mit der Einladung nach Wolfsburg.

Diese Geschichte zeigt einmal mehr, dass es bei den Sportbusiness-Events nicht nur um die inhaltlichen Programmpunkte geht. Auch der Austausch mit den anderen Teilnehmern und Experten ist sehr wertvoll.

In diesem Beitrag möchte ich Dir von meinen drei Tagen berichten. Dabei habe ich nämlich sowohl einen Heimspieltag (gegen den SC Freiburg), als auch zwei eSports-Events besucht.

Dabei habe ich einiges gelernt und bin davon überzeugt: Die Wölfe machen neben dem Platz so einiges richtig. Davon können viele Bundesligisten noch etwas lernen.

Mehr lesen