Was passiert eigentlich wirtschaftlich beim Abstieg aus der Bundesliga?

Was passiert eigentlich wirtschaftlich beim Abstieg aus der Bundesliga?

Immer häufiger werde ich gefragt, was eigentlich mit einem Club beim Abstieg aus der Bundesliga passiert. Das hat einerseits damit zu tun, dass ich in der Branche durch den Blog und meine zahlreichen anderen Aktivitäten immer bekannter werde.

Andererseits liegt es leider auch daran, dass ich viel mit HSV-Fans spreche, da ich selbst einer bin und nun mal in Hamburg wohne.

Allen, die diese Frage stellen, ist hierbei klar, dass ein Abstieg einer mittelschweren Katastrophe gleichkommt. Genau deshalb versuchen die Bundesligisten diesen mit allen Mitteln zu verhindern. Am Ende trifft es trotzdem immer zwei Clubs.

Ein Hoch auf den positionalen Wettbewerb, der den Fußball so spannend macht :-).

Mehr lesen

So steht die Bundesliga wirtschaftlich da: Analyse zum DFL Report 2018

So steht die Bundesliga wirtschaftlich da: Analyse zum DFL Report 2018

Der DFL Report 2018 mit allen Zahlen zur Bundesliga Saison 2016/17 wurde letzte Woche veröffentlicht. Genau wie letztes Jahr – als ich über den DFL Report 2017 geschrieben habe – möchte ich die wichtigsten Highlights für Dich zusammenfassen.

Damit werfen wir einen kritischen Blick auf die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Bundesliga.

Solltest Du auf der Suche nach einer geeigneten Quelle für (wissenschaftliche) Veröffentlichungen im Umfeld der Bundesliga sein, kommst Du an dem DFL Report 2018 nicht vorbei.

Seit 2003 veröffentlicht die Deutsche Fußball Liga (DFL) einen Report zum Status Quo des Profifußballs in Deutschland. Bisher wurde dieser immer Ende Januar veröffentlicht. Dieses Jahr kam er etwas später (15.02.2018). Ich sage immer: Besser spät als nie :-).

Den gesamten Report findest Du übrigens hier auf der offiziellen Seite der DFL zum kostenlosen Download.

Mehr lesen

SPOBIS Gaming & Media: Verliebt sich alle 11 Minuten ein Fußball-Fan in eSports?

SPOBIS Gaming & Media: Verliebt sich alle 11 Minuten ein Fußball-Fan in eSports?

Nach der Spielmacherkonferenz Ende Juni folgte am 21. August die nächste Veranstaltung – SPOBIS Gaming & Media 2017. In diesem neuen Format des Branchen-Primus für Sportbusiness-Konferenzen des Sponsors Verlags ging es um die Verzahnung von Fußball und eSports.

Wie bei meinen vorherigen Veranstaltungen auch, möchte ich Dich mit zur SPOBIS Gaming & Media 2017 nehmen und Dir so das Gefühl geben, live dabei zu sein.

Mehr lesen

Wie sieht eigentlich Wertschöpfung im Fußball aus?

Wie sieht eigentlich Wertschöpfung im Fußball aus?

Mein übergeordnetes Ziel für die nächste Zeit ist es, das Fußball Ökosystem von morgen aufzuzeigen. Dazu müssen wir aber genauer verstehen, wie ein Club funktioniert und die Wertschöpfung im Fußball aussieht.

Hintergrund hierzu ist wieder einmal die Frage bzw. der Drang nach Innovation. Wenn wir wissen, wie ein Fußballclub funktioniert, können wir Ansatzpunkte für Innovation finden.

Mehr lesen

Warum wir eine spannende Sommerpause vor uns haben

Warum wir eine spannende Sommerpause vor uns haben

Nach Abschluss einer unvergesslichen Bundesligasaison 2016/17 folgt wie immer die Sommerpause. Diesbezüglich gibt es glaube ich zwei Typen von Fußballfans. Der erste Fan freut sich, dass die alte Saison abgelaufen ist während der zweite darüber sehr traurig ist.

Ich gehöre hierbei nach der mal wieder turbulenten HSV-Saison definitiv zum ersten Typ. Die Erklärung ist ja ganz einfach. Wenn die Saison vorbei ist, kann man erstmal nicht mehr absteigen. Einzige Ausnahme ist natürlich der Relegationsplatz. Aber den haben die Norddeutschen ja jetzt schon zum zweiten Mal in Folge verfehlt :-).

Darüber hinaus bin ich mir sicher, dass die Sommerpause für (nahezu) jeden Fußballfan zu lange dauert. Ein paar Wochen Pause sind ja ok. Aber wir warten immerhin fast drei Monate auf den 18. August, wenn die neue Spielzeit beginnt. Heute erfährst Du, warum es in der Sommerpause doch nicht langweilig wird.

Mehr lesen

Warum die Digitalisierung des Fußballs unausweichlich ist

Warum die Digitalisierung des Fußballs unausweichlich ist

Über einen tollen Gastbeitrag haben wir letzte Woche den Einstieg in den Abschnitt zur Digitalisierung des Fußballs geschafft. Philipp hat dabei eindrucksvoll → 5 Top-Trends der Digitalisierung im Profifußball aufgezeigt.

Kritiker könnten jetzt fragen:

Warum denn Digitalisierung? Fußball bleibt Fußball. Eine Mannschaft mit 11 Spielern tritt gegen ein anderes Team mit der gleichen Spieleranzahl an. Da ändern auch Computer, Smartphones & Big Data nichts dran.

In diesem Beitrag schauen wir uns an, warum Digitalisierung wichtig ist.

Mehr lesen

5 Top-Trends für die digitale Transformation im Fußball

5 Top-Trends für die digitale Transformation im Fußball

Als hätten die Fußball-Klubs nicht schon genug damit zu tun, genügend Punkte zu sammeln. Jetzt müssen eigene eSport-Teams aufgebaut und innovative Stories bei Snapchat & Co. platziert werden. Und das bitteschön nicht nur für die deutschen Fans, sondern auch in Asien und Amerika. Doch welcher Trend ist nur “nice to have” und welche Option treibt Umsatz und Performance an?

Jeden Tag schießen neue Beispiele für digitale Transformation im Sport aus dem Boden. Hier nun ein Versuch, diese zu clustern:

Mehr lesen

8 Rekorde aus dem DFL Report 2017

8 Rekorde aus dem DFL Report 2017

Wie jedes Jahr im Januar veröffentlichte die DFL vergangene Woche den → DFL Report 2017. In dieser ausführlichen Auswertung stellt die Dachorganisation aller Bundesligisten jährlich die wichtigsten Zahlen, Daten & Fakten der abgelaufenen Saison vor.

Der vorliegende Bericht bezieht sich somit auf die Saison 2015/16. Damit Ihr Euch nicht die ganzen 56 Seiten durchlesen müsst, fasse ich wie immer das Wichtigste zusammen. Zum Schluss kann ich es mir nicht nehmen lassen und wage einen kleinen Ausblick in die DFL Reports von 2018 & 2019.

Mehr lesen

5 Statements vom HSV CFO Frank Wettstein

5 Statements vom HSV CFO Frank Wettstein

Am vergangenen Mittwoch 18.01. hatte ich die Gelegenheit einen Vortrag von Frank Wettstein – Finanzvorstand des HSV – zu besuchen. Laut Hamburger Abendblatt versammelten sich gut 140 Zuhörer im Audimax der Nordakademie in Elmshorn.

Dies nehme ich zum Anlass, um Euch von den spannenden 90 Minuten zu berichten. Binnen kürzester Zeit ist dies somit der zweite Bericht vom Vortrag eines Verantwortlichen des Hamburger SV.

Im November besuchte ich eine ähnliche Veranstaltung und veröffentlichte anschließend den Artikel 4 Thesen von Joachim Hilke (bis Ende letzten Jahres Marketingvorstand des HSV).

Mehr lesen

Wie die Bundesliga Fernsehgelder (nicht) verteilt werden sollten

Wie die Bundesliga Fernsehgelder (nicht) verteilt werden sollten

Im letzten Beitrag habe ich die Verteilung der Bundesliga Fernsehgelder als → faulen Kompromiss bezeichnet. Meckern ist immer einfach. Deshalb möchte ich einen konstruktiven Vorschlag für ein weiteres Kriterium im Verteilungsschlüssel machen.

Einen ähnlichen Ansatz fuhr auch das Team Marktwert. Ich finde jedoch, dass dieser Vorschlag auch in die falsche Richtung geht.

Wie man meiner Meinung nach die Fernsehgelder (nicht) verteilen sollte, erfährst Du heute.

Mehr lesen