Instagram im Fußball: DFB-Frauen stellen die Junioren in den Schatten

Instagram im Fußball: DFB-Frauen stellen die Junioren in den Schatten

Heute dreht sich alles um Instagram im Fußball. Die Social Media Plattform hat laut Zahlen aus dem Jahr 2018 täglich mehr als eine Milliarde Nutzer.

Das führt dazu, dass auch Sportler an Instagram nicht vorbeikommen. Im Gegenteil: Sie können die Plattform nutzen, um ihre persönliche Marke aufzubauen.

In einem anderen Beitrag bin ich bereits darauf eingegangen, wie wichtig Personal Branding im Sport auch für Dich sein kann, wenn Du erfolgreich sein möchtest.

In diesem Beitrag analysiere ich für Dich die Effekte der Frauen Fußballweltmeisterschaft sowie der U21 Europameisterschaft der Männer auf die Instagram-Kanäle der Sportler.

Dabei komme ich zu mehreren überraschenden Schlussfolgerungen.

Instagram im Fußball als Kanal

Den Kanal Instagram finde ich persönlich ehrlich gesagt schwierig. Kein anderes Medium ist in meinen Augen so unecht wie diese visuelle Plattform. Das gilt übrigens nicht nur für Instagram im Sport, sondern über alle Themen hinweg.

Trotzdem nutze ich sie intensiv, um Menschen mit meinen (durchaus echten :-)) Inhalten zu erreichen. Solltest Du mir dort noch nicht folgen, hole das am besten direkt jetzt nach und klicke hier.

Gerade die junge Zielgruppe ist dort sehr aktiv. Schließlich sind 90 Prozent der Instagram Nutzer unter 35 Jahre alt. Aus genau diesem Grund sind auch alle Fußballclubs dort vertreten und locken mit ihren eigenen Inhalten.

Herkunft der Daten

Ich möchte mich hier ganz gewiss nicht mit fremden Lorbeeren schmücken. Deshalb möchte ich Dir zwei Personen vorstellen, die mir ihre aufwendig erhobenen Daten zur Verfügung gestellt haben.

Beide Kontakte habe ich hierbei übrigens über Twitter kennengelernt.

Finn Clausen lebt in München und ist Social Media Manager mit dem Fokus auf Sportler(innen), Events und Marken.

Da er einige der deutschen Nationalspielerinnen betreut, hat er die Instagram-Aktivitäten der gesamten Frauen Nationalmannschaft während der Weltmeisterschaft beobachtet.

Mirco Wöbcke ist beim Hamburger SV für die digitalen Plattformen zuständig – mit Fokus auf e-Commerce. Außerdem arbeitet er nebenberuflich als Berater in den bereichen e-Commerce und online Marketing.

Aus diesem Grund analysierte er die Instagram-Aktivitäten der DFB Junioren während der U21 Europameisterschaft.

Ein großes Dankeschön an Euch beide. Ohne Euch wäre dieser Beitrag zu Instagram im Sport so nicht möglich gewesen.

Anzahl der Posts

Schauen wir uns zuerst einmal an, wie intensiv Instagram im Fußball von den Nationalspielerinnen sowie der U21 genutzt wurde.

In der nachfolgenden Grafik findest Du die Anzahl der Posts, die die offiziellen Instagram Kanäle während des jeweiligen Turnierverlaufs abgesetzt haben.

Anzahl der Posts
So intensiv nutzten die DFB Frauen beziehungsweise die Junioren Instagram während ihrer jeweiligen Turniere

Auffallend ist, dass der offizielle Instagram-Kanal der DFB Frauen gut 40 Prozent häufiger Bilder mit den Fans geteilt hat als der Kanal der DFB Junioren.

Bei der Interpretation dieser Häufigkeiten müssen wir jedoch berücksichtigen, dass die Weltmeisterschaft der Frauen insgesamt einen Monat gedauert hat.

Die U21 Europameisterschaft hingegen dauerte nur zwei Wochen. Der kürzere Zeitraum erklärt somit mögliche Unterschiede in dieser Betrachtung.

Deshalb sollten wir uns unbedingt ansehen, wie aktiv die einzelnen Spielerinnen beziehungsweise Spieler Instagram im Fußball nutzten.

In dieser Grafik siehst Du die Anzahl der Posts, die die Spielerinnen der Frauen-Nationalmannschaft während der Weltmeisterschaft über Instagram absetzten.

Instagram im Sport: So häufig posteten die jeweiligen Nationalspielerinnen während der Weltmeisterschaft
Instagram im Sport: So häufig posteten die jeweiligen Nationalspielerinnen während der Weltmeisterschaft

Jede Spielerin nutzte Instagram im Fußball während des Turniers. Die Anzahl der Posts variiert dabei zwischen acht und 33 bei einem Durchschnitt von 18 geteilten Bildern / Videos.

Diese Zahlen sind besonders interessant, wenn wir sie mit der Nutzung von Instagram im Fußball der U21 Junioren vergleichen.

Instagram im Sport: So häufig posteten die jeweiligen U21 Nationalspieler während der Europameisterschaft
Instagram im Sport: So häufig posteten die jeweiligen U21 Nationalspieler während der Europameisterschaft

Auch im Feld der jungen Männer variiert die Aktivität bei Instagram im Turnierverlauf. Zwei Spieler setzten nicht einen einzigen Post ab. Drei Spieler wiederum meldeten sich nur einmal während des Turniers bei ihren Fans über Instagram.

Das Maximum liegt bei achts Posts während der gesamten U21 Europameisterschaft und der Durchschnitt bei vier.

Ich finde es interessant, dass der niedrigste Wert bei den Frauen dem höchsten bei den DFB Junioren entspricht. Diese starke Abweichung ist dabei nicht mit der unterschiedlichen Dauer der Turniere zu begründen.

Die bloße Anzahl der Posts bei Instagram im Fußball ist aber nur eine Seite der Medaille. Schauen wir uns deshalb im nächsten Schritt an, wie sich die Anzahl der Follower bei Instagram im Turnierverlauf entwickelt hat.

Entwicklung bei den DFB Frauen

Ich muss zugeben, dass ich im Vorfeld der Weltmeisterschaft der Frauen nur sehr wenige Spielerinnen kannte.

Auch das Turnier an sich habe ich nicht so aktiv verfolgt, wie ich es mir vorgenommen hatte.

Ansatz zur Analyse von Instagram im Fußball

Bei der Entwicklung der Follower-Zahlen habe ich mir folgende Fragen gestellt:

  • Wie entwickeln sich die Follower-Zahlen aller Spielerinnen zusammen (kumuliert)?
  • Welcher Kanal einer Spielerin ist bei Instagram im Fußball am größten?
  • Wie entwickelte sich der offizielle Kanal der DFB Frauen?
  • Welcher Kanal einer Spielerin weist im Turnierverlauf das größte Wachstum (absolut und relativ) auf?

Entwicklung der DFB Frauen während der WM

Daraus hat sich die folgende Grafik ergeben.

Entwicklung der Instagram-Follower bei den DFB Frauen im Turnierverlauf
Entwicklung der Instagram-Follower bei den DFB Frauen im Turnierverlauf

Die Entwicklung der Follower-Zahlen der DFB Frauen steht ganz unter dem Motto Verdopplung. Sowohl die Anzahl der Follower auf allen Kanälen kumuliert, als auch der offizielle Kanal der Frauen Nationalmannschaft haben sich knapp verdoppelt.

Der größte Kanal (Melanie Leupolz) ist zeitgleich auch der aktivste (33 Posts), kann aber im Vergleich zu vielen anderen Spielerinnen nur moderat wachsen (28 Prozent).

Dieses Wachstum stellt Giulia Gwinn in den Schatten. Im Turnierverlauf hat die 20 Jährige Spielerin vom FC Bayern München die Anzahl ihrer Follower mehr als verzwölffacht (1.142 Prozent Wachstum).

Besonders interessant ist an dieser Stelle, dass Giulia die erste deutsche Torschützin des Turnies war. So hat sie bereits nach dem ersten Spiel ihre Anhängerschaft mehr als verdreifacht (Wachstum von 248 Prozent).

Finn Clausen kommt zu folgendem Fazit:

Die Frauenfußballweltmeisterschaft war die große mediale Bühne, die ich mir für die Spielerinnen erhofft habe. Meine Spielerinnen Sara Däbritz, Lina Magull, Linda Dallmann & auch DFB-Kapitänin Alexandra Popp können sehr zufrieden sein.

Die Wachstumszahlen bei Instagram sind wirklich gigantisch, viele konnten ihre Follower mehr als verdoppeln – selbst ohne sportlichen Erfolg konnten die Spielerinnen extrem profitieren, weil sie sehr gut vorbereitet ins Turnier gegangen sind. 

Fazit von Finn Clausen zur Frauenfußballweltmeisterschaft bei Instagram

Entwicklung bei den DFB Junioren

Kommen wir nun zu den Männern der U21 Nationalmannschaft. Ich habe mir hierbei dieselben Fragen gestellt, wie bereits bei den Frauen.

Dennoch gibt es in der nachfolgenden Grafik zwei Unterschiede:

  1. Bei den am stärksten wachsenden Kanälen habe ich das absolut und relative (prozentuale) Wachstum unterschieden.
  2. Mit dem 5. Spiel der U21 Nationalmannschaft endete das Turnier, da die Junioren im Finale standen.
Entwicklung der Instagram-Follower bei den DFB Junioren im Turnierverlauf
Entwicklung der Instagram-Follower bei den DFB Junioren im Turnierverlauf

Die Wachstumszahlen der U21 Junioren bei Instagram im Fußball finde ich ehrlich gesagt enttäuschend. Alle Kanäle kumuliert erzielen ein Wachstum von lediglich acht Prozent.

In Summe erreichen die Spielerinnen der Frauen Nationalmannschaft mit 996 Tausend Followern übrigens mehr Menschen als die U21 Junioren (896 Tausend). Das finde ich überraschend, da es sich bei den Junioren größtenteils um etablierte Bundesligaprofis handelt.

Der offizielle Kanal der DFB Junioren bei Instagram im Fußball wächst um 17 Prozent und der größte Kanal (von Mahmoud Dahoud) legt lediglich um zwei Prozent zu.

Luca Waldschmidt ist absolut mit einem Zuwachs von gut 21 Tausend Followern der größte Gewinner. Der Spieler des SC Freiburg erreicht ein Wachstum von 60 Prozent.

Lediglich Marco Richter vom FC Augsburg erzielt mit 66 Prozent ein höheres Wachstum. Mit diesem Wachstum wäre Marco bei den Frauen allerdings nur auf Platz 14 gelandet.

Mirco kommt zu folgendem Fazit:

Das Wachstum der meisten Instagram-Accounts fiel eher bescheiden aus. Neben dem offiziellen Account der DFB Junioren sind die Leistungsträger Nübel, Amiri, Richter und Waldschmidt auch abseits des Platzes die Gewinner.

Viele Spieler haben die Fans nicht mitgenommen und für spannende Insights gesorgt. Dabei bot das Turnier eine gute Gelegenheit die Personal Brand zu stärken, neue Follower zu gewinnen und als potentieller Werbeträger oder Botschafter Marken auf sich aufmerksam zu machen.  

Fazit von Mirco Wöbcke zur U21 Europameisterschaft bei Instagram

Fazit zu Instagram im Fußball

Sowohl die Weltmeisterschaft der Frauen, als auch die U21 Europameisterschaft wurden über Instagram begleitet.

Dabei haben die Frauen die Chance wesentlich besser genutzt. Sie konnten nicht nur im Turnierverlauf stärker wachsen als die DFB Junioren, sondern diese auch absolut überholen.

Die jungen Männer haben hingegen eine großartige Chance vertan, ihre eigene Marke weiter zu schärfen.


Folge mir bei Instagram, um Einblicke hinter die Kulissen dieses Blogs und von zahlreichen Events zu bekommen! Klicke dafür hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.