Was uns ein tiefer Einblick in die Bundesliga Kader verrät

Was uns ein tiefer Einblick in die Bundesliga Kader verrät

In der letzten Woche haben wir uns mit dem Zusammenhang zwischen den Transfermarkt-Aktivitäten und dem sportlichen Erfolg je Bundesligist beschäftigt. Diese Woche setzen wir noch einen drauf. Es geht um die Bundesliga Kader der einzelnen Clubs und deren Marktwerte.

Natürlich können wir hier viele spannende Analysen vornehmen, deshalb möchte ich gleich einsteigen.

Zuvor möchte ich mich jedoch erstmal für das positive Feedback zu meinem Beitrag in der letzten Woche bedanken. Es gilt natürlich weiterhin, dass ich mich über Anregungen, Fragen & Kritik jederzeit freue.

Nun aber zum Kerninhalt.

Mehr lesen

Was kostet Erfolg auf dem Bundesliga Transfermarkt?

Was kostet Erfolg auf dem Bundesliga Transfermarkt?

Ich habe bereits darüber geschrieben, dass die Sommerpause dieses Jahr nicht langweilig wird. Wenn es etwas an ihr gibt, was ich nicht mag, sind es die zahlreichen Gerüchte zum Bundesliga Transfermarkt.

Dies fängt heutzutage bei den Top-Stars jedes Bundesligisten an. So habe ich beispielsweise schon von zahlreichen millionenschweren Angeboten für Pierre-Emerick Aubameyang gelesen. Trotzdem ist er nach wie vor bei der Borussia aus Dortmund unter Vertrag. Bei den Spielern hört es aber mittlerweile nicht mehr auf.

Auch auf dem Trainerposten habe ich von zahlreichen Kandidaten gelesen, die in der engeren Auswahl beim BVB sind, bis die Verpflichtung von Peter Bosz vermeldet wurde. Für Hardcore-Fans mag die Trainersuche interessant sein, aber für den allgemeinen Fußballfan eher nicht, oder?

Deshalb schaue ich mal wieder auf ein paar Zahlen. Nach der Saison möchte ich ein Fazit ziehen und mir anschauen, welcher Club wie viel Geld für neue Spieler ausgegeben hat und ob es sich sportlich gelohnt hat.

Mehr lesen

10 Gründe, warum ich die Bundesligasaison 2016/17 nicht vergesse

10 Gründe, warum ich die Bundesligasaison 2016/17 nicht vergesse

Zum Abschluss der Bundesligasaison 2016/17 darf ein leicht verdaulicher Beitrag zu den letzten 34 Spieltagen nicht fehlen. Ich finde, wir blicken nicht nur auf ein spannendes Finale der Bundesligasaison 2016/17 zurück, sondern haben ein aufregendes Fußballjahr hinter uns.

Natürlich ist die gesamte Fußballsaison noch nicht beendet. Es stehen noch die Finals der internationalen Wettbewerbe und des DFB-Pokals sowie die Relegationsspiele aus. Für den Großteil von Fußballdeutschland – mich eingeschlossen – ist der aufregende Teil der Saison jedoch beendet.

Deshalb möchte ich heute schon die 10 Gründe auflisten, warum ich die abgelaufene Bundesligasaison 2016/17 so schnell nicht vergessen werde.

Mehr lesen

Überraschende Bestandsaufnahme zu den Fans der Bundesliga

Überraschende Bestandsaufnahme zu den Fans der Bundesliga

Heute schauen wir uns die Fans der Bundesliga auf Club-Ebene an. Dafür habe ich verschiedene Indikatoren ausgewählt, die uns ein gutes Gefühl dafür geben, wie stark die Anhänger an ihren Lieblingsclubs hängen, beziehungsweise wie viele Anhänger es ungefähr sind.

Ich wurde in der Recherche der Zahlen einige Male überrascht und hoffe, diese Überraschung weitergeben zu können :-).

Mehr lesen

Wie die Bundesliga Fernsehgelder (nicht) verteilt werden sollten

Wie die Bundesliga Fernsehgelder (nicht) verteilt werden sollten

Im letzten Beitrag habe ich die Verteilung der Bundesliga Fernsehgelder als → faulen Kompromiss bezeichnet. Meckern ist immer einfach. Deshalb möchte ich einen konstruktiven Vorschlag für ein weiteres Kriterium im Verteilungsschlüssel machen.

Einen ähnlichen Ansatz fuhr auch das Team Marktwert. Ich finde jedoch, dass dieser Vorschlag auch in die falsche Richtung geht.

Wie man meiner Meinung nach die Fernsehgelder (nicht) verteilen sollte, erfährst Du heute.

Mehr lesen

10 Denkanstöße, die Du von einer Fußballkonferenz mitnimmst

10 Denkanstöße, die Du von einer Fußballkonferenz mitnimmst

Einleiten möchte ich meinen Bericht von der Fußballkonferenz zum Thema Wachstumsmarkt Fußball mit einem Zitat.

„Die Welt der Utopien ist gestorben. Wir leben in einer Nützlichkeitsgesellschaft, und da ist der Fußball zur Welt der großen Geschäfte verdammt.“ [César Luis Menotti – argentinische Fußballer- & Trainerlegende]

Eben diese Worte zitierte Prof. Dr. Vöpel zur Eröffnung der Veranstaltung. Für Dich habe ich 10 Denkanstöße, die ich von der Fußballkonferenz mitgenommen habe, zusammengefasst und möchte sie mit Dir diskutieren.

Mehr lesen

Schere zwischen arm und reich im Fußball?

Schere zwischen arm und reich im Fußball?

Im Beitrag zum → Rattenrennen in der Bundesliga habe ich folgende These aufgestellt:

Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass das Rattenrennen in der Bundesliga etwas anders abläuft. Die guten Ratten, die an den internationalen Rattenrennen teilnehmen dürfen oder unerwartet gut abschneiden, nehmen mehr ein als sie ausgeben.

Die nicht erfolgreichen Ratten wiederum trifft genau das, was ich im letzten Beitrag beschrieben habe: Überinvestition & Überschuldung.

Diese Woche möchte ich überprüfen, ob diese These haltbar ist.

Mehr lesen

Transfergeschichten 2016

Transfergeschichten 2016

In der vergangenen Woche widmeten wir uns einer stark quantitativen Analyse der → Sommer-Transferperiode 2016. Wie jedes Jahr, schrieb auch diese Wechselfrist ihre eigenen Geschichten. Von diesen wollen wir uns ausgewählte anschauen und sie kritisch beleuchten.

In diesem Beitrag setzen wir uns mit dem Verdienst von Mino Raiola, der Verpflichtung von Serge Gnabry sowie dem Kühne-Engagement beim Hamburger SV auseinander.

Mehr lesen