So steht die Bundesliga wirtschaftlich da: Analyse zum DFL Report 2018

So steht die Bundesliga wirtschaftlich da: Analyse zum DFL Report 2018

Der DFL Report 2018 mit allen Zahlen zur Bundesliga Saison 2016/17 wurde letzte Woche veröffentlicht. Genau wie letztes Jahr – als ich über den DFL Report 2017 geschrieben habe – möchte ich die wichtigsten Highlights für Dich zusammenfassen.

Damit werfen wir einen kritischen Blick auf die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Bundesliga.

Solltest Du auf der Suche nach einer geeigneten Quelle für (wissenschaftliche) Veröffentlichungen im Umfeld der Bundesliga sein, kommst Du an dem DFL Report 2018 nicht vorbei.

Seit 2003 veröffentlicht die Deutsche Fußball Liga (DFL) einen Report zum Status Quo des Profifußballs in Deutschland. Bisher wurde dieser immer Ende Januar veröffentlicht. Dieses Jahr kam er etwas später (15.02.2018). Ich sage immer: Besser spät als nie :-).

Den gesamten Report findest Du übrigens hier auf der offiziellen Seite der DFL zum kostenlosen Download.

Mehr lesen

3 Thesen zur Transferpolitik Deines Lieblingsclubs in der Saison 2017/18

3 Thesen zur Transferpolitik Deines Lieblingsclubs in der Saison 2017/18

In den 5 beliebtesten Beiträgen aus dem Jahr 2017 ist mir aufgefallen, dass Analysen sehr gerne gelesen werden. Nach einem turbulenten Start in das Jahr 2018 folgt nun der erste Beitrag dieser Art. Es geht um die Transferpolitik und Ziele für die Saison 2017/18 in der Bundesliga.

Mit diesem Beitrag möchte ich auf die konstruktive Kritik zu meinen bisherigen Transferanalysen aus dem Sommer 2016, Winter 2017 und dem Sommer 2017 eingehen.

Deshalb möchte ich von einer bloßen Darstellung der Transfers zu einer Interpretation der Transferpolitik kommen.

Dabei möchte ich die Zielsetzung für die aktuell laufende Bundesliga-Saison 2017/18 aus der Transferpolitik der Bundesligisten ableiten.

Mehr lesen

Fazit zum SPOBIS 2018 – oder warum Du nächstes Jahr dabei sein solltest

Fazit zum SPOBIS 2018 – oder warum Du nächstes Jahr dabei sein solltest

Wie Du sicher schon mitbekommen hast, bin ich häufiger auf Konferenzen & Events verschiedenster Art unterwegs. Dabei halte ich Dich hier immer auf dem Laufenden und möchte Dir so das Gefühl geben, live dabei gewesen zu sein. Genau dieses Ziel verfolge ich auch mit diesem Artikel zum SPOBIS 2018.

Ich habe nicht genau gezählt, auf wie vielen Veranstaltungen im Sportbusiness ich bisher war. Eines weiß ich jedoch ganz sicher. Der SPOBIS 2018 war das bisher größte Event dieser Art.

In diesem Beitrag möchte ich Dich nun auf die atemberaubende Konferenz mitnehmen. Da der SPOBIS 2018 aber so groß war, kann ich Dir nur Einblicke in meine ganz persönliche Wahrnehmung der zweitägigen Veranstaltung in Düsseldorf (30. & 31. Januar 2018) gebe.

Schließlich war ich nur einer der etwa 2.800 Gäste.

Mehr lesen

Horizonterweiterndes Plädoyer für die Nachhaltigkeit der Bundesliga

Horizonterweiterndes Plädoyer für die Nachhaltigkeit der Bundesliga

Auch in dieser Woche möchte ich Dir eine ganz andere Perspektive auf das Fußball-Business geben. Es geht nämlich um kein geringeres Thema als Nachhaltigkeit der Bundesliga.

Ich gebe zu, dass mich dieses Thema weder in der Uni noch in der bisherigen Praxis wirklich gefesselt hat. Das Problem liegt jedoch nicht an dem Thema Nachhaltigkeit an sich, sondern an der häufig sehr engen Definition des Begriffs.

Da ich im Hinblick auf die Nachhaltigkeit der Bundesliga ganz sicher kein Experte bin, habe ich ausführlich mit einem gesprochen. Nachdem ich Dir diesen vorgestellt habe, steigen wir sofort inhaltlich ein.

Ich verspreche Dir, dass Du Nachhaltigkeit der Bundesliga vermutlich noch nie aus dieser Perspektive betrachtet hast.

Mehr lesen

Junger Manager im Amateurverein plaudert aus dem Nähkästchen

Junger Manager im Amateurverein plaudert aus dem Nähkästchen

Mein Ziel ist es, dass Du hier Dinge zu lesen bekommst, die es sonst nirgendwo gibt. Genau deshalb habe ich mich im heutigen Beitrag von einem sehr guten Kontakt inspirieren lassen. Es geht um den Posten als Manager im Amateurverein.

Hierdurch möchte ich Dir nach meinen 8 Tipps für Deine Karriere im Sportmanagement aufzeigen, wie so eine Karriere aussehen kann. Am Beispiel eines ersten (ehrenamtlichen) Vorstands im Amateurbereich.

Auch wenn wir eine Art Interview geführt haben, möchte ich einen Beitrag schreiben und das Interview nicht eins zu eins wiedergeben. Ich habe den Eindruck, dass das einfacher zu lesen ist.

Los geht´s.

Mehr lesen

8 unverzichtbare Tipps für Deine Karriere im Sportmanagement

8 unverzichtbare Tipps für Deine Karriere im Sportmanagement

Ich werde sehr häufig von Studierenden und Berufsanfängern gefragt, welche Tipps ich für ihre Karriere im Sportmanagement für sie habe. Einerseits freue ich mich dann immer sehr. Schließlich habe ich diesen Blog gestartet, um unter anderem genau diese Fragen zu beantworten.

Andererseits werde ich nachdenklich, da ich selbst ja gar nicht für irgendeine Organisation im Sportbusiness gearbeitet habe. Ich gründe einfach meine eigene kleine Organisation :-).

Trotzdem möchte ich diese Tipps, die ich bisher über die Zeit gegeben habe, einmal niederschreiben. Dass ich diese für wichtig erachte, lässt sich bereits am Titel ablesen.

Kommen wir nun also zu den 8 unverzichtbaren Tipps für Deine Karriere im Sportmanagement.

Mehr lesen

7 fesselnde Szenarien für das Sportmanagement 2018

7 fesselnde Szenarien für das Sportmanagement 2018

Das letzte Jahr habe ich mit zwei leicht verdaulichen Rückblicken ausklingen lassen. Die wirkliche Kunst besteht allerdings in einem guten Ausblick. Genau daran wage ich mich und schaue vorweg aufs Jahr 2018 im Sportmanagement.

Neben einigen offensichtlichen Dingen, die dieses Jahr passieren werden, schaue ich dabei vor allem auf Trends. Natürlich finden nämlich dieses Jahr die Fußballweltmeisterschaft in Russland sowie die Olympischen Winterspiele in Südkorea statt.

Ich versuche darüber hinaus zu gucken und die Frage zu beantworten, wie die Zukunft des Sportbusiness 2018 aussieht.

Mehr lesen

Top 5 Beiträge zum Sportbusiness 2017 auf FussballWirtschaft

Top 5 Beiträge zum Sportbusiness 2017 auf FussballWirtschaft

Eigentlich hatte ich überlegt zwischen Weihnachten und Neujahr keinen Beitrag zu veröffentlichen. Ich wollte aber nicht aus meinem Rhythmus kommen und habe deshalb erneut einen leicht verdaulichen Beitrag zum Sportbusiness 2017 auf FussballWirtschaft vorbereitet.

Aus meiner Sicht ist das ideal für die Zeit zwischen den Feiertagen, in denen man sich vor Essen eigentlich kaum retten kann :-).

Trotzdem geht es natürlich auch in diesem Beitrag um Inhalte. Konkret sogar um die beliebtesten Inhalte auf FussballWirtschaft im Jahr des Sportbusiness 2017.

Mehr lesen

Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr 2017 im Fußballbusiness

Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr 2017 im Fußballbusiness

Wie schon im letzten Jahr möchte ich auch 2017 mit einem kurzen Jahresrückblick ausklingen lassen. Deshalb werden die letzten beiden Beiträge für dieses Jahr sehr leicht verdaulich werden.  Dabei lege ich den Fokus vor allem aufs Fußballbusiness.

Auch im Privaten blicke ich zum Ende des Jahres immer zurück und frage mich: Was ist dieses Jahr eigentlich alles so passiert? Natürlich möchte ich Dich nicht mit den Ereignissen aus meinem Privatleben langweilen. Trotzdem werde ich hier auch das ein oder andere Highlight aufgreifen, was mir dieser Blog hier in den letzten zwölf Monaten ermöglicht hat.

Mehr lesen

Ist die Österreichische eBundesliga auch was für Deutschland?

Ist die Österreichische eBundesliga auch was für Deutschland?

In letzter Zeit war ich häufiger mal für FussballWirtschaft unterwegs. Am vergangenen Wochenende hat es mich das allererste Mal ins Ausland verschlagen. Ich war zu Gast beim Finale der Österreichischen eBundesliga in Wien.

Bisher war ich erst bei zwei eSports-Turnieren. Bei den EU LCS Spring Finals 2017 (League of Legends) und der ESL One (Dota 2). Beide Events fanden in Hamburg statt. Aller guten Dinge sind ja bekanntlich drei. Und dieses Mal ging es das erste Mal um FIFA 18 (auf der Playstation 4).

Am Ende des Turniers wurde hierbei neben dem Siegerteam (Sturm Graz) auch der beste Spieler (Sercan Kara vom LASK aus Linz) gekürt.

Genau wie bei meinen bisherigen Events sowie den zahlreichen Konferenzen, die ich besuche, möchte ich Dir das Gefühl geben, live dabei gewesen zu sein.

Mehr lesen